Hennebergsches Blut _takeaway-art_
2002
Installation zur Ausstellung “Rückzug/Angriff”
Auflage von 500 Stück

Arrow
Arrow
Hennebergsches Blut zur freien Entnahme - Installation zur Ausstellung Rückzuf/Angriff, 2002
Slider

 

Die Installation ist eine Hommage an das letzte Schleusinger Herrschergeschlecht – die Henneberger, das 1583 in allen Linien ausgestorben ist. Überraschenderweise sind einige Liter Hennebergsches Blut zum Vorschein gekommen – abgefüllt in Gläser der Thüringer Beäelterglasfabrik in Schleusingen. Die Ausstellungsbesucher hatten die Möglichkeit, sich ein Glas Hennebergsches Blut mit nach Hause zu nehmen und sich ein Stück “künstliche Heimat” ins Regal zu stellen.